MännerGesangVerein Borghorst 1872 e.V.

 
 
 

Man findet uns auch auf         und     

 

 

 

 

                          Willkommen beim MGV.
Der Männergesangverein Borghorst 1872 e.V. hat eine lange Geschichte, ist aber noch nicht „alt“ geworden. Mit derzeit 45 aktiven Sängern und guter Besetzung aller Stimmlagen besitzt der Chor eine gute Bühnenpräsenz und ein ansprechendes Klangvolumen. Wir arbeiten mit großer Freude daran, das Repertoire fortwährend zu modernisieren und zu „entstauben“. Daher präsentieren wir uns in unseren Konzerten mit vielen jungen und zeitgemäßen Ideen und Liedern – alles gekonnt und mit viel Kreativität von unserem Dirigenten Andreas Pauk für einen vierstimmigen Männerchor arrangiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nächste Termine:
Samstag 01. Dezember 2018 15:30 Uhr Adventsingen Heinrich Roleff Haus

Samstag 15. Dezember 2018  19 Uhr Weihnachtskonzert  in der Nikomedes  Kirche

 weitere Termine

Am Freitag den 16. November
fand wieder das traditionelle „Grünkohlessen“ des MGV Borghorst im Hause Tümler statt.
Plattdeutsche Geschichten und Lieder, gekonnt vorgetragen von Hans-Jürgen Strothmann, begleitet von Werner Dröppelmann auf dem Akkordeon, und eine Präsentation von Bildern und Videos aus dem letzten Jahr sorgten für einen kurzweiligen Abend.
Über den Hauptpreis der Verlosung, eine Rundreise mit dem Segelflugzeug über Borghorst, gesponsert von unserem  Sängerkollegen Reinhold Hegemann, konnte sich unser Fördermitglied Erich Weßling freuen.

Dank an Günter Bronstering für die gute Organisation und das Haus Tümler für das leckere Essen.

 

 






 
"Steinfurt singt"

wurde in der Aula des Arnoldinums in Burgsteinfurt zum großes Fest der Töne.
Gut ein Dutzend Solo Sänger und Chöre präsentierten Lieder zum Thema "Frieden und Freiheit".
Auch der MGV konnte mit dem Lied  "Les Miserable" das Publikum begeistern.
Ein schöner Abend! Dank an den vielen Interpreten an  das Team von SMarT und an den Axel Roll als Moderator.

 

 

Bericht WN vom 12.11.2018
Bilderstrecke von der WN

Jubilarehrung
Am Sonntag den 13. Oktober 2018 wurden unser Sänger Hans-Jürgen Nienhaus im Rahmen der Jubilarehrung des Sängerkreises Nordwestfalen für seine 50 Jährige aktive Tätigkeit geehrt.
Mittwoch 3. Oktober 2018 Chorfestival 2018 im Kunsthaus Gravenhorst

 

 

 

 

18 Chöre aus dem Sängerkreis Nordwestfalen e.V. nahmen an diesen Chorfestival teil. Der MGV Borghorst präsentierte schwungvoll aus den letzen drei Konzerten die Lieder "Stärker als die Zeit" ( aus dem Film der Pate, Text von Udo Lindenberg); "Return to Sender"  und "Country Roads". Ein treuer Fan vom MGV Borghorst, Landrat Dr. Klaus Effing, lies es sich nicht nehmen den MGV mit seiner Stimme zu unterstützen.

 

Hier ein kleines Video

Das war "Ganz großes Kino"

Popkorn, Eis und Knickleuchten machten am Samstag den 1. September unser Herbstkonzert in der Mensa des Gymnasiums Borghorst zum ganz großen Kino. Der MGV unter der Leitung von Andreas Pauk präsentierte unvergessene Melodien aus vielen bekannten Filmen. Die "Soundtrack Movie Band" begleitete nicht nur uns als Sänger sondern überzeugte durch verschiedene Medleys von Filmmusiken.

Aus den Reihen des MGV traten als Solisten Manfred Baltes, Heiner Bleiber und die Gruppe "Bass und Bässer" auf. Die Solistinnen  Daniela Pauk, Kaja von Herrikhuizen begeisterten mit ihren Stimmen das Publikum.
 

Clemens Klamra und Martin Bussmann führten durch das Programm. Sie schlüpften gekonnt in unterschiedliche Rollen. Die Tanzeinlage der beiden als Dick und Doof  wird in die Geschichte des MGV eingehen.

Bericht WN vom 4.9.2018        siehe Youtube

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert
Unser nächstes Konzert  06. April 2019 mit Liedern von Udo Jürgens
Jetzt schon mal den Termin reservieren !!!!!!

Samstag 16. Juni 2018

Am Samstag den 16. Juni  fand  traditionell, etwas verspätet, die Maiwanderung des MGV  statt. Gut gelaunt  ging es zum Vorjahres König Detlev Demter. Nach einem Ständchen und entsprechender Stärkung ging es weiter zum Hof Baumgart in Dumte. Nach alter Tradition wurde dann mit Holzknüppeln der Styroporvogel von der Stange geholt. König wurde Otmar Frahling mit den Ehrendamen Henriette ( Heinz Hartmann) und Gerda (Hans-Gerd Pauels) .

Unser 1. Vorsitzender Helmut Tegethoff war 1993 König beim MGV . Er wurde für 25 Jahre Jubelkönig geehrt.

"Steinfurt singt"

Der MGV bei der Tonaufzeichnung für Steinfurt singt.

Chöre, Musikbands, Sängerinnen und Sänger oder Instrumentalisten nehmen an dem Wettbewerb
SSDS "Steinfurt sucht den Superstar" teil.
Die Premiere ist am 10. November 2018

Bericht vom 8.2.2018 in der WN

Bericht vom 09.06.2018 in der WN

Sa. 17. März 2018 Jahreshauptversammlung
Am Samstag dem 17. März fand die Jahreshauptversammlung des MGV im Haus Tümler statt.  Für langjährige Treue als Förderer wurden Renate Gövert, Heinz Stenzel und Ulrich Denkler geehrt (siehe Bilde) . Im Vorstand hat sich nur eine  Position geändert. Paul Klosterkamp hört nach 11 jähriger Vorstandsarbeit als Beisitzer auf und gibt diese Position an Günter Kleine Berkenbusch ab. Wir danken Paul für seine tolle Unterstützung.
WN Bericht vom 19.03.2018

 

 

 

 

Unser Sänger Hans Jürgen Nienhaus wurde mit Anstecknadel
und Urkunde für 50 Jahre als aktiver Sänger geehrt.

 



Wir freuen uns über drei neue Sänger im MGV
Jochen Knöchel; Martin Lütkehaus; Martin Katzer
Karnevalsumzug 2018

Der MGV wieder einmal mit einen tollen Mottowagen unterwegs.

Kirchenspaltung auf Borghorster Art, das Motto des MGV beim diesjährigen Karnevalsumzug. Nicht alles was die Kirche tut ist gut.


weitere Bilder

Samstag 9. Dezember 2017 Ständchen beim Sängerkollegen
Gerd Steinorth.

Singen hält jung. Das hat unser Sängerkollege Gerd Steinorth bewiesen. Mit 90 Jahren ist er immer noch ein aktiver Sänger im Männergesangverein Borghorst. Gerd ist mittlerweile 50 Jahre aktiv und wurde in diesem Jahr für seine langjährigen Aktivitäten geehrt.
Die Sänger des MGV gratulierten Gerd mit einem Ständchen im Hause Tümler.

Samstag 02.12.2017 Adventsingen im Heinrich Roleff Haus

 

Es war wieder ein gelungener Auftritt von ca. 40 Sänger des MGV  zum alljährlichen Adventsingen im Heinrich Roleff Haus.

 

Clemens Klamra sorgte mit seiner Erzählung über einen kleinen schwarzen Jungen aus   Harlem für Spannung und Nachdenklichkeit.

 


Samstag 18.11.2017    145-jähriges Bestehen des MGV


Anlässlich des 145-jährigen Bestehens vom MGV Borghorst begleiteten die Sänger des MGV die Abendmesse gesanglich. Unser Dirigent Andras Pauk komponierte eine neue Messe "Missa Westphalica",  die erstmalig vorgestellt wurde.

Anschließend fand im Hause Tümler das traditionelle Grünkohlessen statt. Nach reichlich Grünkohl, Mettendchen und Rippchen folgte eine Bildershow mit Fotos aus den letzten 10 Jahren des Vereinsgeschehens. Diese wurde professionell durch Marcus Hues zusammengestellt. Vorträge von Clemens Klamra, Manfred Baltes, "Bass und Bässer",  Heinz Grautmann und Werner Dröppelmann sorgten für Unterhaltung und gute Stimmung.

 





 
Ehrung unserer Jubilare 

Am Sonntag den 22. Oktober 2017 wurden unsere Sänger Gerd Steinorth und Werner Dröppelmann im Rahmen der Jubilarehrung des Sängerkreises Nordwestfalen für Ihre 50 Jährige aktive Tätigkeit geehrt.

 




 

Sonntag 2. Juli  2017

Zum dritten mal fand in diesem Jahr das  Bagno Sound Garden statt. Auch der MGV nahm mit über 30 Sängern an diesen Event teil. Mit dem Start des Programms kam auch die Sonne durch. Nachdem es am Samstag und auch noch am Sonntagmorgen kräftig geregnet hatte kamen noch zahlreiche Zuschauer um die ca. 30 Musikgruppen im Bagno zu zuhören und auch den Sonneschein zu genießen.
 

Starke Unterstützung erhielt der MGV durch den
Landrat Dr. Klaus Effing

 


Freitag 30. Juni 2017

Absingen, ein langjähriger Baruch von den Sängern des MGV. Wie in den letzten Jahren fand das Absingen wieder bei unseren 1. Vorsitzenden Helmut Tegethoff statt. Besten Dank dafür an Helmut, Ehefrau und den der guten Bedienung. Auch ein Regenschauer konnte den Sängern die guten Stimmung nicht verderben.

 

Samstag 24. Juni 2017

Es ist eine alte Tradition, das der MGV im Sommer den Bewohnern und Gästen des Heinrich Roleff Hauses ein Ständchen bringt. Ein besonderer Anlass war in diesem Jahr das 20 jährige bestehen des Hauses in Borghorst an der Rubenstraße.
Mit Liedern aus den beiden letzten Konzerten bot der MGV ein schwungvolles Programm. Ein Vortrag von unserem Ehrenmitglied Clemens Klamra als Zauberlehrling sorgte für eine kurzweilige Einlage.
Das gemeinsame Singen mit den Bewohnern und Gästen mit Liedern wie "Das Wandern ist des Müllers Lust" oder "Wenn alle Brünnlein fließen" bereitete nicht nur den Gästen sondern auch den zahlreichen Sängern des MGV viel Freude.

19. - 21 Mai 2017 Fahrt des MGV nach Berlin

Auf Einladung vom Bundestagsabgeordneten Jens Spahn reiste der MGV nach Berlin. Am Freitagmorgen um 5 Uhr startete der Bus Richtung Berlin, nach einem guten Frühstück auf einem Autohof ging die Fahrt weiter. Der Höhepunkt am ersten Tag war die Besichtung des Plenarsaals (siehe Foto) und der Rundgang in der Kuppel des Reichstages. Am Samstag stand eine dreistündige Stadtrundfahrt auf dem Programm. Der Stadtführer sorgte mit seiner "Berlinerschnauze" für eine gute Stimmung im Bus. Am Sonntag ging dann die Fahrt über Schloss Sanssouci und Potsdam zurück nach Borghorst.

Mittwoch 17. Mai 2017

Unser Landrat Dr. Klaus Effing besuchte die Probe des MGV im Hause Tümler.

Der Landrat  konnte sich bei uns vom langen Sitzungstag entspannen. Er unterstützte mit viel Stimme die Sänger im 2. Tenor. Sollte es seine Zeit erlauben,  freuen wir uns auf weitere Proben mit unserem Landrat.

 

Bericht und Bilder vom Konzert in Borghorst vom 12.März 2016  hier

Berichte und Bilder vom Frühlingskonzert 01. April 2017 hier

Weitere Berichte siehe "Ältere Berichte"